Die Stille des Herzens     

Spirituelle Begleitung

Der Begriff Ilahinoor bezieht sich auf ein morphogenetisches Feld des göttlichen Lichts. Es ist das Feld, in welchem wir als unerschaffenes göttliches Potential im ewigen Selbst existieren. Als menschliche Wesen können wir auf diesen Bereich zugreifen und diese vereinheitlichten Energien zur Heilung unbewusster Muster und Aktivierung neuer Potenziale innerhalb unserer DNA nützen.

 

Das Wesentliche bei dieser Methode ist das Erstellen einer Brücke im Bewusstsein. Durch diese Brücke werden die Aspekte des Unterbewusstseins und Überbewusstseins vereinheitlicht. Die mittels Ilahinoor erschaffene Brücke erlaubt es uns, unser Bewusstsein vom rationalen Verstand ins Herz sinken zu lassen. Stille und Einheitsbewusstsein können sich einstellen. Ebenso kann es zur Transformation auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene kommen. Je nachdem, was für das jeweilige Körper-Geist-System gerade ansteht.

Ilahinoor steht uns in diesen Zeiten der starken Veränderungen zur Heilung und Bewusstwerdung zur Verfügung. Ilahinoor wirkt auf allen Ebenen des Seins. So trägt es auch über das Aura-System zur emotionalen und körperlichen Harmonisierung bei. Viele Menschen erfahren Ilahinoor als weibliche Energie ~ im Körper verankert und mit den Leben spendenden Wurzeln von Mutter Erde verbunden. Kiara Windrider

Die Übertragung kann direkt vor Ort oder auch per Ferne stattfinden.

Der Garten von Kiara Windrider

 

Hinter dem Feuer sehe ich einen Garten. Um ihn zu betreten, muss ich alles verbrennen, womit ich mich jemals identifziert habe. All die Geschichten, die ich jemals erzählt habe ~ jeden, den ich irgendwann gekannt oder geliebt habe ~ alle Vorstellungen von Trennung und Verlust ~ selbst meine Sehnsüchte nach Vereinigung. Ich  muss mit leeren Händen eintreten, nichts erwartend, dafür alles hingegeben, was ich bin ~ meinen Tod den Flammen darbringen. Man muss so wenig geben ~ jetzt ist es so einfach geworden, zum Garten des Lebens vorzudringen.